Archiv für 27. August 2012

Unter Strom

Heute wurden die Masten für die beiden Laternen und der dazugehörige Stromkasten aufgestellt. Eine genaue Regelung bleibt noch abzuwarten, aber es wird, wenn die Tage wieder kürzer werden, an einigen Tagen in der Woche Licht an der Rampe geben!        

Eine Bitte an Euch…

Hallo liebe Freunde der Lohserampe! Wie viele von Euch schon wissen, ist die Lohserampe so gut wie fertig. Am Montag wurden die vorerst letzten Arbeiten daran vorgenommen; die Bowlcorner ist nun auch fertig. Leider ist noch kein Skaten auf der Rampe erlaubt!! Der TÜV hat die Rampe noch nicht abgenommen und es fehlt noch ein Geländer an der Wall. Natürlich ist es sehr verlockend, die Rampe jetzt schon zu fahren. Dennoch tun wir uns damit keinen Gefallen! Wenn vor der Abnahme durch den TÜV irgendetwas an der Anlage passiert, kann sich die Eröffnung der Rampe im Zweifel verzögern - und das wäre das letzte, was wir alle wollen. Daher unsere Bitte: Bitte die Rampe noch nicht fahren! Ein paar Tage Geduld noch (ein genauer TÜV Termin steht noch nicht fest), und dann gehts los. Ohne Bauzaun, mit einer fertigen Rampe! So lange der Bauzaun steht, gibt es einen Grund dafür! Bitte noch nicht skaten, die frischen Erdflächen nicht betreten!. Vielen Dank.  

Stop & Go

Tag 14 ist angebrochen! Schützi ist heute (Freitag) ab 9:00 Uhr an der Rampe. Da er alleine ist, wäre es super, wenn nette Menschen, die heute Zeit haben, zu Hilfe eilen könnten. Vielleicht ist es ja diesmal die letzte Runde...

Tag 13

Die Arbeiten an der "Streetfläche" schreiten voran. Lauschige Ecke, jetzt mit Geländer. Die Corner-Konstruktion wird mit Skate Smart unterfüttert. Der Blick von Oben in die Rampe. So sieht´s aus. Unterfütterung.  

Tag 12

Die Grünflächen Jungs haben schon mal damit begonnen, das wilde Gestrüpp rund um die Rampe zu entfernen. Langsam kommt Ordnung in die Bude... Coping, so weit das Auge reicht: mit der Bowl Corner ist jetzt die gesamte Rampe mit 60mm feuerverzinktem Grindbeschleuniger versehen. Coping und Werkzeug Der Zuschnitt der letzten Plattformbeläge wird angezeichnet... ...und zugeschnitten. grinden bis zum Colonius. jeder so schnell wie er / sie kann...