lohse breaks – Der Lohserampe Part des CCAA Possevideos von 2016

"Skateboard fahren kann man klar auch alleine, aber zusammen macht es dann doch mehr Spaß. Das dachten sich auch Stefan "Schlacks" Vogtländer, Daniel Bexten und Janosch Pugnaghi und starteten das "CCAA" [Colonia Claudia Ara Agrippinensium, der römische Name Kölns, Anm. d. Red.] Projekt, dessen Ziel es war, ein Video zu erstellen, bei dem möglichst jede Crew aus Köln mit einem eigenen Part vertreten ist." (Quelle: Solo Skateboard Magazine) Auch die Lohserampen Crew hat mit einem Part dazu beigetragen. Lohse 2016 represent!   Das CCAA Video in voller Länge gibt es hier zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*